Junioren A / Senioren

Junioren/innen A (17/18 J.) und Senioren/innen (19-27 J.)

In diesem Bereich sind von Vegesacker Seite aus in den letzten Jahren Erfolge auf diversen Regatten zu verzeichnen gewesen, darunter Internationale Regatten des Deutschen Ruderverbandes, Deutsche Meisterschaften und sogar Weltmeisterschaften.

Ziel des Junioren-/innen A und Senioren Bereiches ist es, an diese Erfolge anzuknüpfen und VRV-Ruderer/-innen durch gezieltes Training auf überregionale Regatten und die stattfindenden Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (Deutsche Jugendmeisterschaften, U23-DM, Deutsches Meisterschaftrudern) vorzubereiten – und mit diesen Ergebnissen im besten Fall sogar eine Qualifikation für die Nationalmannschaft zu erreichen.

Neben der von April-Juli jeden Jahres stattfindenden Sommer-Saison finden noch diverse kleinere Regatten im Herbst statt, die als Ausgleich zu den „großen“ Regatten im Frühjahr/Sommer hauptsächlich von Vereinsmannschaften besucht werden.

Das Training findet gezielt und regelmäßig mehrmals die Woche statt. Es wird im Sommer hauptsächlich gerudert. Im Winter wird mit Lauf- und Ergometer-Training die Ausdauer trainiert – zusäzlich wird zwei mal pro Woche Kraft-Training im VRV-Hantelraum durchgeführt. Außerdem steht dem VRV im Winter ein Turnhallen-Termin für Zirkel-Training und Spiel/Gymnastik zur Verfügung.

Ansprechpartner für Interessierte ist Trainer Peter Hermes – trainer@vrv.de