Sommerfest und Taufe des „EISBRECHER II“

Sommerfest2017-014Das diesjährige Sommerfest war erneut ein voller Erfolg. Rund 90 Teilnehmer haben sich am 12. August am Bootshaus in Vegesack getroffen. Zuvor wurde der Verein aufgeräumt, ein Zelt wurde wegen des drohenden Regens aufgebaut, und das zu taufende Boot wurde hergerichtet. Dieses Jahr hatten wir keine Taufe der neuen Mitglieder, weshalb der Abend erst später losging. Nächstes Jahr wird es voraussichtlich wieder eine Taufe geben.Uwe eröffnete den tollen Abend mit einer kleinen Ansprache, bei der auch die Erfolge der Athleten auf der Weltmeisterschaft und auf der Deutschen Meisterschaft zelebriert wurden. Anschließend ging Tommy näher auf das pompös geschmückte Kirchboot ein. Er erzählte von der Planung, der Fertigung, der Abholung und der ersten Finnland-Fahrt des neuen Kirchboots. Das Boot hat den ersten Test bestanden und die Anschaffung sich gelohnt. Dann taufte Tommy das Boot feierlich auf den Namen „Eisbrecher II“. Währenddessen wurden die ersten beiden Fässer Bier, die von Herrn Begerow und vom Ruderverein gestiftet worden sind, geleert.
Die Feier verlagerte sich nun nach oben auf die Terrasse. Hier wurde draußen gesessen und dabei das köstliche italienische Buffet verspeist. Die Salate wurden von vielen Vereinsmitgliedern mitgebracht, die Nachspeisen von den Aktiven der Kinder- und Jugendgruppe.
Zum Glück regnete es dann doch nicht, sodass das sommerliche Abendwetter in vollen Zügen genossen werden konnten. Viele Stunden wurde zusammen gesessen, geplaudert und das ein oder andere, mehr oder weniger alkoholische Getränk zu sich genommen.
Vielen Dank an die Helfer, ohne euch wäre das Sommerfest bestimmt nicht so reibungslos abgelaufen!

Fotogalerie vom Sommerfest

Kristian Streit

Kommentar verfassen