Wanderrudern

Was ist Wanderrudern?

Wanderrudern ist verreisen im Ruderboot, mit Gleichgesinnten in der Natur unterwegs sein. Statt zu Fuß oder per Fahrrad auf Strassen und Wegen, mit einem Boot auf Flüssen und Seen die Landschaft vom Wasser aus erleben.

Wanderboote sind relativ breite Boote, meistens für 3 bis 5 Personen (inkl. Steuermann/-frau), die auch noch im Bug (vorne) und Heck (hinten)  genug Platz für Gepäck haben.

Die einzelnen Tagesetappen richten sich nach Können und Kondition der Mannschaft, 30 km am Tag sind gut zu schaffen, bei starker Strömung flussabwärts auch wesentlich mehr. Man kann einen Tag, aber auch eine ganze Woche mit dem Boot „wandern“.

Wanderrudern im Vegesacker Ruderverein bedeutet in einem der schönsten Wasserreviere unterwegs zu sein. Die Ziele für unsere Tagestouren richten sich nach der Tide, so dass man auf Hin- und Rückfahrt die Strömung ausnutzen kann. Ist z.B. am Vormittag ablaufendes Wasser, geht es weserabwärts nach Oberhammelwarden (36km) oder zum Harriersand (50km). Läuft das Wasser vormittags auf, ist das Ziel z.B. Dammsiel (26km) oder Gartelmann (45km) an der Wümme – die Kilometerangaben sind für Hin-und Rückfahrt.

Am Ziel besteht meistens die Möglichkeit in einem Gasthof einzukehren, oder es wird ein Picknick, zu dem jeder etwas besteuert, gemacht. Nach dieser Pause geht es mit auflaufendem bzw. ablaufendem Wasser wieder zurück an den heimatlichen Steg.

Für unsere Tourenplanung brauchen wir unbedingt einen Tidenkalender.

Im VRV gibt eine sehr aktive Wanderruderabteilung, die sich gerade im letzten Jahr durch die gute Anfängerausbildung in unserer Ruderschule, erfreulich vergrößert hat.

Sehr beliebt ist aber auch das sogenannte „Feierabend-Rudern“ (dienstags, mittwochs, und donnerstags am späten Nachmittag bzw. abends). Das findet dann auf unserer „Hausstrecke“, der Lesum statt.

Gutes Bootsmaterial steht zur Verfügung. Vom Doppelzweier ohne Steuermann bis zum Kirchboot mit 14 Ruderplätzen ist alles vorhanden.

Hat man sich für eine Fahrt verabredet, trifft man sich im VRV und dann wird am Steg das Wetter gemacht.

Ansprechpartner:

  • 1. Vorsitzender Uwe Vielstich
  • Festnetz: 0421-6364964
  • oder über das Kontaktformular