Ruderschule

Möchten Sie das Rudern erlernen?

Dann sind Sie in der Ruderschule des Vegesacker Rudervereins (VRV) richtig!

Voraussetzungen

Sie können schwimmen, verfügen über eine mindestens durchschnittliche Körpermotorik und haben Spaß an einem gesunden und regelmäßigen Mannschaftssport (mind. einmal pro Woche) im Rahmen eines Vereinslebens.

Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt  in einem Anfängerkurs mit maximal 14 Teilnehmern über 10 Abende  und einer anschließenden Wanderrudertour an einem Samstag oder Sonntag nach der letzten Ausbildungseinheit.
Die ersten fünf Einheiten finden im Ruderbecken statt. Hier kann man witterungsunabhängig und sicher die Grundlagen der Rudertechnik erlernen.
Die zweiten fünf Einheiten erfolgen im Ruderboot auf unserer Lesum.

Termine 2018

Rudern im Ruderbecken (in zwei Gruppen): vom 5.März bis zum 16.April.
Jeweils montags von 18 bis 19 Uhr oder 19 bis 20 Uhr / nicht am 26. März und 2.April.
Rudern auf der Lesum: vom 23.April bis zum 4.Juni.
Jeweils montags von 18:50 bis ca.21:00 Uhr / nicht am 30.April und 21.Mai.

Gebühr

Die Gebühr für den Kurs beträgt 95,00 €

Anmeldung

Anmelden können Sie sich bei:

Nach Absolvierung des Kurses können Sie in den VRV eintreten. Sie erhalten dann eine weitere Schulung in einem Fortgeschrittenenkurs (ohne zusätzliche Gebühr) und können anschließend im allgemeinen Ruderbetrieb aktiv mitmachen.

Nach Absolvierung des Kurses können Sie in den VRV eintreten. Sie erhalten dann eine weitere Schulung in einem Fortgeschrittenenkurs (ohne zusätzliche Gebühr) und können anschließend im allgemeinen Ruderbetrieb aktiv mitmachen.
Fragen beantworten Ihnen gerne Antje Lachmann und Petra Dirlam (04791/14454) – oder besuchen Sie uns doch einfach einmal in unserem Bootshaus an der Lesum. Wir freuen uns.