Neujahrsempfang

Erstmals gab es in diesem Jahr einen Neujahrsempfang!
Am 7.1. musste niemand mehr Gänse braten oder Verwandte besuchen, wie beim traditionellen Weihnachtstreffen und so hatte man Zeit und Muße, sich in fröhlicher Runde zu versammeln.

An dem endlich strahlend sonnigen Sonntag strömten ab 11 Uhr ca 70 -80 Vereinsmitglieder ins Bootshaus. Mit Sekt und Orangensaft stieß man auf das neue Jahr an, erzählte sich von den Weihnachts- und Silvestererlebnissen und von den ruderischen und nicht ruderischen Plänen für 2018. Unser erster Vorsitzender unterbrach das laute Stimmengewirr kurz und sprach einige Grußworte, dann konnte weiter geplaudert werden, während sich unsere Festwartinnen mit Schalen voll Berlinern durchs Gedränge schoben.

Es war ein rundum gelungenes Ereignis und wird mit Sicherheit 2019 wieder stattfinden. Vielleicht können wir dann auch noch mehr unserer Neulinge  motivieren dabei zu sein.

Dorothee

Heringsessen 2017

Von Jörg Buhlmann
Heringsessen
Der 1.Vorsitzende, Uwe Vielstich, begrüßte im Vereinsheim am Samstag, den 25.11.2017, neben circa 100 Gäste zum traditionellen Heringsessen, auch alle anwesenden Ehrenmitglieder, den Vorsitzenden des Landesruderbandes Bremen REDELF JANßEN und als Ehrengast der Jacobs University PROF. DR. JOACHIM TREUSCH – Initiator des Rudersports  an der JUB.
Der 1. Vorsitzende wünschte allen ein schönes Fest mit gutem Fisch aus dem Hause Scharringhausen, viele kurzweiligen Gesprächen an den Tischen sowie Spaß an der Theke und last but not least  keine allzu schwerwiegenden Verletzungen auf der Tanzfläche. Weiterlesen

Ruderkastentraining

JUB-RuderkastenAuch in der kommenden Wintersaison findet in der Jacobs Uni jeweils Mittwochabend in der Zeit von 18:00 bis 20:30 Uhr das Ruderkastentraining für die Mastersgruppe statt. Im Gegensatz zu den letzten Jahren wird in diesem Jahr gezielt auch Riemen trainiert. Damit soll der Grundstein für einen guten Start unseres Achters in die kommende Saison gelegt werden.

Geplant ist den Übungsabend in zwei Gruppen zu unterteilen. Die erste Gruppe trainiert von 18:00 bis 19:30 Uhr Skullen- oder Riemenrudern. Die zweite Gruppe trainiert von 19:30 bis20:30 Uhr vorrangig gezielt Riemenrudern als Vorbereitung für Regatten im nächsten Jahr. Natürlich kann auch in der ersten Gruppe Riemen gerudert werden, das kann am jeweiligen Abend unter den Teilnehmern entschieden werden. Vorrangig wird aber Skullen angeboten. Bitte erscheint pünktlich umgezogen zu den Terminen, damit wir die Trainingszeiträume vollständig nutzen können.

Sollte sich herausstellen, dass nicht alle an dem Abend regelmäßig im Kasten trainieren können, weil die Anzahl der Interessenten größer ist als die Anzahl der Plätze, dann schauen wir ob sich ein weiterer Termin an einem anderen Abend organisieren lässt.

Alles weitere stimmen wir dann am ersten Abend, der am Mittwoch, den 8. November stattfindet, ab.

Fragen dazu ? Dann bitte gerne melden bei

Edgar Mill
Tel: 0173-1570-263

Steuermanns- und Obleutelehrgang und Vortrag Wasserschutzpolizei

Die Rudersaison neigt sich dem Ende zu und in diesem Jahr findet wieder ein Steuermannslehrgang bei uns im Bootshaus statt. In diesem Kurs lernt ihr den sicheren und souveränen Umgang mit dem Wassersport zu verbessern. Im Rahmen dieses Kurses gibt es auch einen neuen Vortrag der Wasserschutzpolizei, dieser ist sicher für alle Vereinsmitglieder von großem Interesse.
Alle Informationen und die Anmeldung findet ihr hier in den Links:
Der Steuermannslehrgang startet am 26.10.2017
Der Vortrag der Wasserschutzpolizei ist am 16.11.2017